„Von Mutigen, die aufbrechen“ …  Inseltage 2019 auf der Insel Wangerooge

Es gehört zu den schönen Traditionen der Mitglieder der kfd Appelhülsen, sich alle zwei Jahre zu einer besonderen Auszeit auf den Weg zu machen. - Der Natur nahe sein, innehalten, entspannen und Ruhe finden für Gott und mich.

„Von Mutigen, die aufbrechen“ lautet das Thema der Inseltage, die im kommenden Jahr vom 2. bis 6. September 2019 wieder im „Haus Meeresstern“ auf der Insel Wangerooge stattfinden. Pastoralreferentin Frau Michaela Bans aus dem Seelsorgeteam St. Martin wird durch die Tage begleiten.

Die Teilnahmegebühr für Einzelzimmer mit Vollverpflegung, Busfahrt, Fähre und Kurtaxe beträgt pro Person ca. 370 €. Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Preis nicht enthalten.

Anmeldungen für die Inseltage können bis zum 31.12.2018 verbindlich erfolgen,. Mitglieder leisten eine Anzahlung von 50 € und Nichtmitglieder 75 €.

Eine Anmeldeliste liegt ab sofort im Geschäft „Wohnen und Geschenke Lenfers“, Münsterstraße 17, Appelhülsen, aus.

   

 
 
 

 

  

WGT- Aktion "Stifte machen Mädchen stark"

Der kfd-Bundesvorstand unterstützt die Aktion des Weltgebetstags der Frauen „Stifte machen Mädchen stark!“  und bittet Sie um Mithilfe. 

image003.jpg

Was ist zu tun? In den nächsten Wochen und Monaten sollen ausrangierte Stifte, Kugelschreiber, Druckbleistifte usw. gesammelt werden, die dann ordnungsgemäß recycelt werden. Wenn 15 kg zusammenkommen, können die Pakete eingeschickt werden und der WGT erhält pro Schreibgerät 1ct. Diese Aktion lässt die Umweltverantwortung konkret  werden und verbindet sie mit dem guten Zweck des Schulbildungsprojektes für syrische Mädchen in einem Flüchtlingslager im Libanon. Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier:

http://weltgebetstag.de/projekte/projektarbeit-weltweit/libanon

Stifte recyceln und zugleich 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen - Zum Stark-werden braucht es Bildung!

 

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. 

Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.